D-Mädchen erreichen Kreispokalfinale 2017

Unsere D-Mädchen haben völlig überraschend die Emslandkreispokalendrunde in der Halle erreicht. Durch zwei äußerst knappe 2:1 - Siege über den SV Hilkenbrook, wo unser Team noch im Punktspiel draußen deutlich unterlag, und über den SV Bawinkel beim Zwischenrundenturnier in Freren waren unsere Mädels nicht mehr von den ersten drei Plätzen zu verdrängen, die die Qualifikation für die Endrunde bedeuten.

Hier kommt es nun am Sonntag, den 26. Februar in Emsbüren zum Finale auf Emslandebene. Egal wie es dort ausgeht, schon jetzt hat die Mannschaft um die Trainer/Betreuer Wilma Kässens und Gaby Behrens viel mehr erreicht, als zu erwarten war. Herzlichen Glückwunsch !

 

Jugendkicker freuen sich über Trikots

Die F3-Mannschaft des SV Rot-Weiß Heede kann ab sofort in neuen Trikots auf Torjagd gehen. Möglich gemacht hat das das Heeder Planungsbüro Horst Brunen, das für elektrotechnische Gebäudeausrüstung zuständig ist. Trainer Thomas von Hebel und Vereinsvorsitzender Günter Bruns bedankten sich mit einem Blumenstrauß im Namen der gesamten F3-Kicker für das Sponsoring bei dem Unternehmer.

Das Foto zeigt stehend von links Trainer Thomas von Hebel, Elias von Hebel, Michael Wilkens, Paul Wegmann, Mathis Kremer, Jan Brunen, Luis Rensen und Betreuer Heinz-Bernd von Hebel. Hockend von links Lukas Potts, Kai Connemann, Noah von Hebel, Julius Pfeiffer, Bennet Mauer und Bennet Brunen.

© 2017 SV Rot-Weiß Heede e.V.